2 Apartments & Ferienwohnungen nahe Viktualienmarkt in München

Anfrage
Loading...
Wie berechnet sich der Preis?

Bei einer Suche ohne Reisezeitraum werden Kosten inkl. verbindlicher Nebenkosten bei einer Belegung von 7 Nächten ausgewiesen. Je nach Saison und Personenzahl können die Preise variieren.

pro Nacht
Anfrage
Loading...
Wie berechnet sich der Preis?

Bei einer Suche ohne Reisezeitraum werden Kosten inkl. verbindlicher Nebenkosten bei einer Belegung von 7 Nächten ausgewiesen. Je nach Saison und Personenzahl können die Preise variieren.

pro Nacht

Entdecke weitere Ferienunterkünfte

Du hast noch nicht deine Ferienwohnung oder Ferienhaus für den Skiurlaub in München gefunden? Dann schau dir einfach alle 10 Ferienwohnungen & Ferienhäuser in München an!

Du besitzt eine Ferienunterkunft in München?

Veranstaltungstipps & Sehenswürdigkeiten in München

Viktualienmarkt – Idylle mit einem Schuss Exotik

Der Viktualienmarkt an der Heilig-Geist-Kirche ist einer der schönsten und traditionsreichsten Märkte in München. Hier trifft Ursprüngliches auf Exotisches, Großstadt auf Gemütlichkeit.
Der Begriff „Viktualien“ leitet sich vom spätlateinischen Wort für Lebensmittel ab, und dieser Name war schon immer Programm. Der ursprüngliche kleine Bauernmarkt wurde zu klein und daher auf Anordnung von König Max I. Joseph von Bayern 1807 zum Viktualienmarkt erweitert. Dies war der Startschuss für den Aufstieg des Viktualienmarktes: Verkaufshallen und Stände wurden errichtet, darunter ein Fischmarkt, eine Metzgerhalle sowie die Schrannenhalle für den Getreidemarkt. Das Angebot wurde um Brot, Gemüse und Blumen erweitert.
Nachdem der Viktualienmarkt im zweiten Weltkrieg verwüstet worden war, konnte er rekonstruiert werden und erhielt so seinen ursprünglichen Charme zurück. Mit dem steigenden Wohlstand mischten sich Feinkost- und Spezialitätenstände unter die alteingesessenen Anbieter, der Markt gewann an Vielfalt und Bedeutung. Heute umfasst der Viktualienmarkt 22.000 Quadratmeter mit 129 Ständen und 72 freien Verkaufsflächen.
Das Besondere am Viktualienmarkt ist, dass er kein reiner Feinschmecker-Markt für exotische Spezialitäten geworden ist, sondern von seiner Ursprünglichkeit und den einheimischen Produkten lebt. Hier kaufen nicht nur Touristen, sondern vor allem die Münchener Stammkunden für den täglichen Bedarf. Damit hat der Viktualienmarkt auch heute noch etwas von einem Dorfplatz, mitten in München. Lassen Sie sich also durch die Marktgassen treiben, probieren Sie den Käse und die Früchte, genießen Sie den Duft von Brot, Gewürzen und Blumen, und kehren Sie in den zentralsten Biergarten Münchens ein. Und vielleicht haben Sie Glück und erleben eine der regelmäßigen Veranstaltungen auf dem Viktualienmarkt!


Ferienwohnungen und Apartments in der Nähe des Viktualienmarktes

In der Nähe des Viktualienmarktes befinden sind eine Reihe von Ferienwohnungen und Apartments, die sich durch ihre zentrale Lage für Besuche der großen Sehenswürdigkeiten optimal eignen: Der Englische Garten im Stadtteil München-Freimann, der Marienplatz oder das Deutsche Museum in München-Isarvorstadt bieten das Großstadtflair, während der Viktualienmarkt auf dem Heimweg in die Ferienwohnung die Vergangenheit aufleben lässt. Für einen Tag im Grünen bietet natürlich auch das Münchener Umland idyllische Ziele.

Du möchtest eine Wunschliste erstellen?

Damit du unsere Wunschliste nutzen, dauerhaft speichern und mit Familie und Freunden teilen kannst, erstelle einfach ein kostenloses Urlauberkonto bei uns.

Kostenloses Urlauberkonto erstellen Du hast bereits ein Konto?