Allgemein Vermarktung

Erfolgreich vermarkten

Ferienunterkunft online vermarkten
Ferienunterkunft online vermarkten

Ferienwohnung online vermarkten für mehr Erfolg

So steigern Sie Ihren Vermietungserfolg mit einem Inserat im Internet

Wer mit seiner Ferienwohnung im Internet nicht gefunden wird, hat heutzutage ein Problem. Wir erklären Ihnen hier, wieso das so ist und worauf Sie bei der Schaltung eines Inserats achten sollten.

Erfolgreiche Vermieter haben genau im Blick, wie die Ferienunterkunft von ihren Gästen im Internet gefunden wird. Lesen Sie in unserer Checkliste, wonach Urlauber wirklich suchen!

Unsere 10 Tipps für die erfolgreiche Vermietung

1. Werden Sie im Internet präsent

Die wichtigste Frage bei der Vermarktung einer Ferienwohnung ist, wie man Urlaubsgäste erreichen kann. Analysen zur Reisebranche zeigen, dass hierbei das Internet eine besonders wichtige Rolle spielt. Sie tun also gut daran, diese Vermarktungschance zu nutzen und sich Urlaubsgästen online zu präsentieren. Selbst, wenn Urlaubsgäste über einen anderen Weg auf Ihre Unterkunft aufmerksam geworden sind, brauchen Sie eine Präsentation im Internet. Denn wer im Netz nicht gefunden wird, riskiert Misstrauen.

2. So werden Urlaubsgäste fündig

Urlaubsgäste nutzen Online-Portale, bei denen sie durch Suchfilter und Eingabemasken passende Ferienunterkünfte angezeigt bekommen. Viele starten ihre Suche aber auch über Suchmaschinen wie Google. Die Klicks und damit die Buchungen landen hier vor allem bei den Anbietern, die unter den ersten 10 Ergebnissen der Suche auftauchen. Auch Traum-Ferienwohnungen steht mit rund 15.000 Suchbegriffen auf der 1 Seite bei Google – und es werden stetig mehr! Sind Sie also in einem Online Portal präsent, haben Sie die Chance noch mehr Urlaubsgäste zu erreichen und die Vermarktung Ihrer Ferienwohnung zu optimieren.

3. Vorteile einer online Präsentation

Die Vorteile davon, eine Ferienwohnung online zu inserieren, liegen auf der Hand. Neben einer Darstellung mit vielen Fotos, profitieren Sie als Gastgeber von einer dauerhaften Präsentation, denn Ihr Inserat wird 365 Tage im Jahr präsentiert. Darüber hinaus können Sie tagesaktuell darstellen, welche freie Zeiten Ihr Belegungsplan aufweist, so dass Sie sich nur mit wirklich relevanten Anfragen beschäftigen müssen.

Ferienwohnung erfolgreich online vermarkten
Ferienwohnung erfolgreich online vermarkten

Mehr Urlauber für Ihre Ferienunterkunft

Mit einem Inserat bei Traum-Ferienwohnungen erreichen Sie rund 47 Mio. Urlauber / Jahr

4. Treffen Sie Ihre eigenen Entscheidungen

Vermarkten Sie Ihre Ferienwohnung erfolgreich, erhalten Sie eine Menge Buchungsanfragen. Ob Sie als Vermieter dabei entscheiden können, wer Ihre Ferientunterkunft mietet, hängt oftmals davon ab, wie und wo Sie Ihre Ferienunterkunft vermarkten. Auf Traum-Ferienwohnungen haben Sie diese Freiheit. Hier treffen Sie Ihre eigenen Entscheidungen darüber, wer Ihr Gast wird. Um potenzielle Gäste schnell für sich zu gewinnen, sollten Sie auf eine schnelle Beantwortung Ihrer Buchungsanfragen wert legen. Denn Urlaubsgäste wollen für ihre Planung wissen, woran sie sind und legen deshalb auf eine zeitnahe Reaktion des Vermieters wert.

Ferienwohnung erfolgreich vermarkten mit hochwertigen Bildern
Ferienwohnung erfolgreich vermarkten mit hochwertigen Bildern

5. Machen Sie hochwertige Bilder

Bilder sind das ausschlaggebende Kriterium dafür, ob sich Urlaubsgäste Ihre Ferienunterkunft genauer ansehen oder nicht und sind daher wichtig für eine erfolgreiche Vermarktung. Zustand, Ausstattung und die Lage sind die wesentlichen Kriterien für eine Buchung. Deshalb sollten Sie abwechslungsreiche Motive verwenden, um einen positiven Gesamteindruck zu vermitteln.

6. Schreiben Sie eine ausführliche Beschreibung

Bei der Beschreibung ist es wichtig, dass Urlaubsgäste genau sehen können, welche Ausstattung vorhanden ist. Dazu gibt es in der Regel verschiedene Auswahlmöglichkeiten, nach denen Urlaubsgäste dann auch gezielt suchen bzw. filtern können. Zusätzlich sollten Sie in einem kurzen und freundlichen Text die Vorzüge Ihrer Ferienunterkunft hervorheben.

7. Sorgen Sie für einen aktuellen Belegungskalender

Achten Sie darauf, dass bei einer Präsentation im Internet auf jeden Fall zu ersehen ist, zu welchem Zeitraum Ihre Ferienunterkunft verfügbar ist. Schließlich ist die Aktualität einer der großen Vorteile einer online-Präsentation. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass für den angefragten Zeitraum belegte Ferienunterkünfte eines der großen Ärgernisse für Urlaubsgäste ist. Bei uns können Sie bequem Ihren Belegungskalender mit verschiedenen Formaten und anderen Kalendern verknüpfen und müssen so eine neue Buchung nur in einem Kalender einpflegen. Erhalten Sie hier noch mehr Informationen zum Thema Belegungskalender für eine Ferienunterkunft.

8. Schaffen Sie transparente Preise

Im Durchschnitt gibt eine Person in Deutschland für ihren Urlaub 1.352 Euro aus (Quelle: Statista). Hierhinter verbirgt sich eine breite Spanne – Familien, die auf preisgünstige Alternativen aus sind oder Paare, die für eine luxuriöse Zeit auch gerne tiefer in die Tasche greifen. Allen gemeinsam ist, dass sie wissen wollen, was auf sie zukommt. Stellen Sie deshalb Ihre Preise übersichtlich und aktuell dar.

Tipp: Kalkulieren Sie Ihren Mietpreis mithilfe unserer Checkliste zur Mietpreiskalkulation.

Ferienwohnung erfolgreich vermarkten mit aktuellem Belegungsplan
Ferienwohnung erfolgreich vermarkten mit aktuellem Belegungsplan
Ferienwohnung erfolgreich vermarkten durch Social Media
Ferienwohnung erfolgreich vermarkten durch Social Media

9. Vermarkten Sie über Social Media

Die sozialen Medien sind heute kaum noch wegzudenken. Auch für die Vermarktung einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses bieten sich zum Beispiel Facebook oder Instagram für zusätzliche Aufmerksamkeit an.

Auf Facebook können Sie zum Beispiel ganz einfach eine eigene Seite für Ihre Ferienunterkunft mit Bildern und Beschreibungen erstellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit aktiv in verschiedenen Gruppen zu werden, in denen sich Personen Ihrer Zielgruppe befinden oder mit zusätzlichem Budget Werbeanzeigen schalten.

Bei Instagram geht es vor allem um Fotos und Inspirationen. Hier tummelt sich besonders die jüngere Generation. Möchten Sie diese also erreichen, können Sie eine Präsenz hier optimal ausnutzen und auch Ihre Mitbewerber im Blick behalten.

10. Bereiten Sie Ihren Gästen eine gute Zeit

Haben Sie Ihre Ferienwohnung erfolgreich vermarktet und konnten somit neue Gäste gewinnen, sollten Sie auch während des Aufenthalts aufmerksam gegenüber ihnen sein. Stellen Sie zum Beispiel eine Informationsmappe zur Verfügung, überreichen Sie ein Willkommensgeschenk und haben bei Fragen ein offenes Ohr. Denn sind Ihre Gäste zufrieden und haben sich in Ihrem Urlaub wohl in ihrer Unterkunft gefühlt, kommen sie sicherlich gerne wieder oder empfehlen Ihre Unterkunft weiter.

Kostenlos registrieren und Erfolgs-Checkliste downloaden

Nach dem Vermieter-Login stehen Ihnen umfangreiche Informationen und Ratgeber zur Verfügung. Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Sie sind bereits Kunde von Traum-Ferienwohnungen? Dann klicken Sie bitte hier.







Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein


Hier geht es zu unseren Datenschutzhinweisen. Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Sie sind neu in der Ferienhausvermietung oder Sie wollen die Auslastung Ihrer Ferienwohnung steigern?

Unsere Kundenberatung hat garantiert die richtigen Tipps für Sie!

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.