Skip to main content

Einreisebestimmungen (neben den noch geltenden EU-Einreisebestimmungen)

  • Identifizierung durch Mikrochip oder Tätowierung.
  • Alle Hunde benötigen eine gültige Tollwutimpfung für die Einreise.
  • Bandwurmbehandlung 24 bis 120 Std. vor Einreise ist Pflicht.
    Dabei müssen folgende Angaben im Heimtierausweis nachweisbar sein:

    • Name & Hersteller des Präparates
    • Datum, Uhrzeit, Stempel & Unterschrift des Tierarztes
  • Heimtierausweis oder vergleichbares Gesundheitszeugnis müssen mitgeführt werden
  • Verbotene Hunderassen:
    • Pitbull-Terrier
    • Japanese Tosa
    • Dogo Argentino
    • Fila Braziliero

 

Mögliche Krankheiten in diesem Land (und ihre Überträger)

  • Anaplasmose (Zecken)
  • Borreliose (Holzbock-Zecken)
  • Echinokokken (Bandwürmer)
  • FelV – Feline Leukämie (Katzen)
  • Hepatitis Contagiosa Canis (Bakterien)
  • Leptospirose (Bakterien)
  • Parvovirose (Viren)
  • Staupe (Viren / Tröpfcheninfektion)
  • Zwingerhusten (Viren / Tröpfcheninfektion)

*diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Im Zweifel kontaktiert euren Tierarzt.

(67)


Ähnliche Beiträge