#Österreich#Skigebiete#Skigebiete Österreich#Skiurlaub#Skiurlaub in Österreich#Winterurlaub Österreich

Willkommen in den 5 schönsten Skigebieten Österreichs

Skifahrer im Skiurlaub in Österreich
Skifahrer im Skiurlaub in Österreich

Schon mal einen coolen Skiurlaub in Österreich verbracht?

Falls nicht, dann wird es höchste Zeit, Österreich für deinen nächsten Winter- oder Skiurlaub auf deine Bucket-List zu setzen. Denn gefühlt besteht ganz Österreich aus einzigartigen Bergpanoramen – mit endlosen Pisten, auf denen sich zauberhafte Berghütten und urige Lokale zum Einkehren befinden. Nicht umsonst gilt Österreich als eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Und das liegt nicht nur am Charme der Landschaft und der traditionellen Architektur. Winterurlauber schätzen vor allem die modern ausgestatteten Skigebiete, die dank Liftanlagen, Pistenraupen und Beschneiungsanlagen stets für eine Abfahrt bereit sind.

Schon gewusst?

Auch wenn Österreich heute weltweit für seine traumhaften Pisten bekannt ist, so ist dir vielleicht nicht bekannt, dass die Ursprünge des heutigen Skisports in Norwegen liegen. Das Wort Ski kommt aus dem Norwegischen und bedeutet so viel wie „Scheit aus gespaltenem Holz“. Denn früher wurden in schneereichen Regionen längliche Holzbretter unter die Schuhe befestigt. So laufen die Bewohner nicht Gefahr, im tiefen Schnee zu versinken.

Ob Snowboarden, Skitourengehen, Snowbiken oder Snowkiten, die circa 400 Skigebiete in Österreich bieten dir alles, was das Wintersportlerherz begehrt. Wir haben dich neugierig gemacht und du möchtest am liebsten sofort auf deine Skier springen? Dann suche mit Hilfe unseres Artikels das für dich passende Skigebiet in Österreich aus und buche einen unvergesslichen Urlaub.

KitzSki – Kitzebühel/Kirchberg – ein Skigebiet mit Glam-Factor

Beginnen wir mit einem Star unter Österreichs Skigebieten. Dem legendären, im wunderschönen Tirol gelegenen, Kitzbühel. Vielen von uns ist das Skigebiet aufgrund des hohen Promiaufgebots bekannt. Doch das Skigebiet KitzSki hat noch viel mehr als Glamour und extravagante Events zu bieten. Neben den 189 Pistenkilometern findest du 41 Kilometer Skirouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, Snowboard-Funparks, Naturrodelbahnen sowie wunderschöne Winterwanderwege vor. Auch Langlauf-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten, denn Kitzbühel verfügt über hunderte Kilometer Langlauf-Loipen. Nicht ohne Grund wurde Kitzbühel von Skiresort, dem weltgrößten Testportal für Skigebiete, mehrfach zum besten Skigebiet der Welt gekürt.

Zu den Pisten-Highlights gehört definitiv die weltbekannte Streif. Eine der schwierigsten Abfahrten der Welt, auf der jährlich das legendäre Hahnenkamm-Rennen stattfindet. Es wird gesagt, dass die Atmosphäre vor dem Startschuss einzigartig ist – die Stille und Konzentration kannst du quasi mit jedem Atemzug spüren. Selbstverständlich gibt es auch neben der Piste ein aufregendes Angebot an Events sowie zahlreiche Restaurants und Berghütten, die auf Gourmetfans oder Liebhaber der deftigen Hausmannskost warten. Wir haben dir zwei sehr unterschiedliche Restaurants herausgesucht, die du während deines Skiurlaubs besuchen solltest.

Lust auf La Dolce Vita? In der gemütlichen Pizzeria Memory im nahe gelegenen Ellmau, bekommst du angeblich die beste Pizza in Tirol. Im Holzofen zubereitet überzeugt diese mit hauchdünnem Boden und reichlich Belag. Mocking das Wirtshaus in Kitzbühel ist quasi ein Must-go. Hier kommst du in den Genuss der klassisch österreichischen Küche mit modernen Einflüssen. Die Gerichte werden einfallsreich und mit viel Liebe zubereitet.

Dein Fun-Fact:

Mit einer eigenen Charity Auktion sammelt der eingefleischte Kitzbühel-Fan Arnold Schwarzenegger 2020 am berühmten Hahnenkamm-Wochenende über eine Million Euro für Klimaschutzprojekte. Versteigert wurden unter anderem „Terminator“ Accessoires.

Skisaison: 30.10.2021 – 24.04.2022
Öffnungszeiten: 08:00 Uhr – 16:30 Uhr

Gesamtpistenlänge: 181 km
Davon sind ca. 94 km leichte Pisten.


Dein Fun-Fact:

Im 007 Elements kannst du dich auf eine Reise durch die interaktiven Hightech Galerien machen und erlebst unter anderem unglaubliche Szenen und technische Spielereien aus SPECTRE sowie weiteren James Bond Filmen.

Skisaison: 10.09.2021 – 01.05.2022
Öffnungszeiten: 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Gesamtpistenlänge: 143 km
Davon sind ca. 69,5 km leichte Pisten.

Sölden – das angesagte Skigebiet der Extraklasse

Bitte geschüttelt und nicht gerührt … Spätestens seit den Dreharbeiten zum James Bond Film SPECTRE gehört Sölden mit seinen abwechslungsreichen Pisten zu den Must-visit Wintersportorten Österreichs. Also unbedingt für deinen Skiurlaub in Österreich vormerken! Einzigartig an diesem Skigebiet ist, dass sich dort die Big3 befinden. Also drei Berge, die die 3.000 Meter-Marke überschreiten. Kein Wunder, dass hier Anfänger und auch Profis eine Vielzahl an geeigneten Pisten vorfinden. Dank der maschinellen Beschneiung von ca. 70% der Abfahrten bietet das Skigebiet Sölden nicht nur eine große Vielfalt an Pisten, sondern auch eine hohe Schneesicherheit für deinen Winterurlaub in Österreich. Weltweit bekannt ist der Wintersportort zudem für seine spektakulären Events wie dem Gletscherschauspiel Hannibal. Auf 3.000 Metern Höhe dient der Rettenbachgletscher als atemberaubende Kulisse für die Aufführung der Alpenüberquerung von Hannibal. Neben zahlreichen Tänzern erlebst du Pistenbullys, Paraglider, Skifahrer, Skidoos, Helikopter und sogar Flugzeuge auf der beeindruckenden „Outdoor-Bühne“.

Da ein langer Tag auf der Piste nicht nur glücklich, sondern auch hungrig macht, bietet Sölden dir viele Möglichkeiten, gemütlich einzukehren oder den Tag an der Bar ausklingen zu lassen. Ob Skihütten, Schirmbars oder Bergrestaurants, für jeden Geschmack und jedes Budget ist etwas dabei. Um dir einen kleinen Vorgeschmack zu geben, kommen hier unsere Restaurant-Empfehlungen.

Die Panorama Alm ist eine moderne Location, die dennoch jede Menge Charme versprüht. Hier erwartet dich eine große Auswahl an leckeren österreichischen sowie italienischen Gerichten. Kleiner Tipp: Das Fondue wird ganz besonders gelobt. Überraschend kreativ gekocht wird in der Ötztaler Stube, wo du in den Genuss von gehobener Küche kommst. Die Speisen sind ein Gedicht, der Service freundlich und die Stube besonders gemütlich.


Wildkogel Neukirchen Bramberg – für den XXL-Winterspaß

Wenn du mit deinen Kindern in den Skiurlaub nach Österreich verreisen möchtest, dann können wir dir dieses Skigebiet ganz besonders empfehlen. Denn mit ca. 85% roten und blauen Pisten, ist das Skifahren quasi ein “Spaziergang” und ebenfalls für Kinder, Anfänger, Wiedereinsteiger und Silverager (Ü60 Jahre) hervorragend geeignet. Schnell wirst du merken, dass es hier alles gibt, was das Wintersportler- aber vor allem auch das Kinderherz begehrt. Natürlich wird auch an die Eltern gedacht, deshalb gibt es neben den Bergstationen Skikindergärten, Skischulen und Restaurants für Kinder mit Mittagsbetreuung. Das Skigebiet erstreckt sich von den Talorten Neukirchen und Bramberg bis hoch hinauf zum Frühmesser.

Ein absolutes Highlight ist die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt. Allein deshalb lohnt sich der Skiurlaub in Österreich. Sie ist beeindruckende 14 km lang, führt über 1300 Höhenmeter und beschert Winterurlaubern ein unvergessliches Rodelvergnügen von etwa 45 Minuten. So eine Talfahrt im Dunkeln macht garantiert nicht nur Kindern einen Riesenspaß. Neben oder auch über den Skipisten hast du die Möglichkeit, entweder eine romantische Pferdeschlittenfahrt zu genießen oder beim sportlichen Paragleiten deinen Adrenalinspiegel ganz weit nach oben zu bringen. Zwischendurch solltest du unbedingt bei einem leckeren Essen in einer der gemütlichen Berghütten oder Restaurants neue Energie tanken. Wir haben dir zwei Lokalitäten direkt an der Skipiste ausgesucht.

Das Restaurant Fliegerbichl liegt neben der Rodelbahn. Von regionalen Schmankerln über Fisch- oder Fleischgerichte bis hin zum köstlichen Kaiserschmarren findet hier jeder Gast das passende Gericht. Die Zwischenzeit ist genau der richtige Platz für einen Zwischenstopp auf der Skipiste. Es befindet sich direkt auf der Talabfahrt Bramberg und Urlauber schwärmen nicht nur vom leckeren Essen, sondern auch von der Outdoor-Bar.

Dein Fun-Fact:

Am 22. Januar 2017 gelang es 508 Rodlern auf der beleuchteten Rodelbahn, einen neuen Weltrekord, die längste Rodlerkette der Welt aufzustellen. Die glücklichen Teilnehmer können sich heute über eine „Guinness World Records™ Holder Medaille“ freuen.

Skisaison: 10.12.2021 – 22.04.2022

Öffnungszeiten: 08:30 Uhr – 16:30 Uhr

Gesamte Pistenlänge: 75 km

Davon sind ca. 35 km leichte Pisten.


Dein Fun-Fact:

Viele Lift-Bergstationen sind auch sogenannte Snapshot-Stationen. Eine Bergkamera knipst den Urlaubs-Schnappschuss mit einer eindrucksvollen Bergkulisse vom Gipfel aus. Über www.saalbach.me teilt man dann das Foto mit Freunden und Bekannten. Also immer schön Lächeln!

Skisaison: 26.11.2021 – 18.04.2022
Öffnungszeiten: 08:00 Uhr – 16:30 Uhr

Gesamte Pistenlänge: 270 km
Davon sind ca. 140 km leichte Pisten.

Saalbach Hinterglemm – perfekt für lässige Ski-Akrobaten

Gehörst du zu den Freeridern, die Spaß an pudrigen Pisten haben? Yeah! Dann darfst du dir dieses Skigebiet für deinen nächsten Winterurlaub in Österreich auf die Must-Visit-Liste setzen. Doch auch für Anfänger, Wiedereinsteiger, Langläufer, Rodelfans oder Snowpark Akrobaten bleibt kein Wintersport-Wunsch unerfüllt. Eigentlich nennt sich das Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunnen (Skicircus). Der etwas sperrig klingende Name ist auf den Zusammenschluss von zwei Skigebieten im Jahr 2015/2016 zurückzuführen. So entsteht nicht nur eine lange Aneinanderreihung an Wörtern, sondern auch eines der größten Skigebiete Österreichs.

Zurecht wird das Skigebiet auch als Skicircus bezeichnet. Denn Freerider können hier bis ins Backcountry auf traumhaften Tiefschneehängen durch die Lüfte fliegen. Der Wintersportort Fieberbrunn wird von vielen sogar als das Mekka für Freerider bezeichnet. Die modernen Anlagen des Saalbach Hinterglemm erfüllen höchste Ansprüche und die schier endlos scheinenden Pisten sorgen für ein unvergessliches Skierlebnis in deinem Winterurlaub. Für unvergessliche Genüsse sorgen dagegen zahlreiche charmante Restaurants und Skihütten in der Umgebung. Wir möchten dir die folgenden Lokalitäten schon jetzt wärmstens für deinen Skiurlaub in Österreich empfehlen.

Im Xandl Stadl Restaurant darfst du dich auf köstliche österreichische sowie regionale Gerichte im urigen Ambiente freuen. Und eventuell hast du sogar das Glück und wirst von der herzlichen Besitzerin Eva am Tisch beraten. Das s’Wirtshaus besticht mit seinen Gewölben und einem gemütlichen Interieur. Das Essen wird von den Gästen hochgelobt und auch Veganer kommen hier in den Genuss schmackhafter Alternativen.


SkiWelt Wilder Kaiser – das Skigebiet für Beginners und Pros

Dieses beliebte Skigebiet eignet sich perfekt, wenn du deinen Skiurlaub in Österreich mit der Familie und deinen Kleinsten verbringen möchtest. Denn bei der Skiwelt Wilder Kaiser – Brixental wird ganz besonders an die Mini-Wintersportfans gedacht. Kinder und Eltern dürfen sich über kindgerechte Übungsgelände, Erlebnisparcours, Kinderkarussells, Zauberteppiche und vieles mehr freuen. Hier darf aber auch gerne groß gedacht werden: Denn das beliebte Winterurlaubsziel gehört zu den größten und auch modernsten Skigebieten weltweit und bietet für jeden Skifan ein großartiges Erlebnis. Das Pistenangebot reicht von Anfänger-, Familien-, Vielfahrerpisten bis hin zu schweren Abfahrten für Profis.

Eine weitere Besonderheit: Es ist das größte Nachtskigebiet Österreichs. Wenn du mit der Familie die Nacht zum Tag machen und eine Abfahrt im Dunkeln erleben möchtest, stehen dir hier drei beleuchtete Rodelbahnen zur Verfügung. Und falls du die Skier stehen lassen möchtest, kannst du einfach mal die Füße hochlegen oder zur Abwechslung eine Wanderung auf einem der Erlebnis-Wanderwege machen.

Auch kulinarisch kann das beliebte Skigebiet in Österreich punkten. Mit über 70 Berghütten, angefangen von der typisch urigen Après Ski-Hütte bis hin zu sehr stilvollen Restaurants, findest du ein großartiges Angebot, um deinen Hunger nach einem sportlichen Tag auf der Piste zu stillen. Wir haben dir zwei genussversprechende Restaurants für deinen Skiurlaub in Österreich herausgesucht.

Sehr zu empfehlen: Das Asado’s Steakhouse, Bar & Lounge, welches mit bester Fleischqualität und einer umfangreichen Weinkarte Fleisch- und Weinliebhaber gleichermaßen begeistert. „Besser kann man Fleisch nicht zubereiten“, schreibt einer der Gäste. Die Filzalm Brixen im Thale begeistert dagegen mit ausgezeichneten österreichischen Gerichten. Selbst erfahrene Hüttenbesucher sind davon überzeugt, hier das beste Essen in toller Atmosphäre zu bekommen.

Dein Fun-Fact:

Besonders cool ist das ALPENIGLU Dorf, das aus 18 Iglus an der Bergstation in Hochbrixen besteht. Hier kannst du in der Iglu-Suite nächtigen, Drinks aus Eisgläsern genießen oder ein Fondue an einem Eistisch genießen. Außerdem gibt es eine Eiskunst Ausstellung ICE LAND, die du besichtigen kannst.

Skisaison: 08.12.2021 – 03.04.2022

Öffnungszeiten: 08:30 Uhr – 16:30 Uhr
Gesamtpistenlänge: 288 km
Davon sind ca. 126 km leichte Pisten.

Unser Traum-Tipp

Bei deinem Restaurantbesuch raten wir dir grundsätzlich eine Reservierung vorzunehmen. Denn Österreichs urigen Restaurants und schmackhafte Küche sind bei Winterurlaubern weltweit sehr beliebt. Informiere dich im Vorfeld zudem an welchen Tagen die Küche kalt bleibt, da die Lokalitäten oft unterschiedliche Ruhetage haben. Guten Appetit! Oder wie die Österreicher gerne sagen: Mahlzeit!


Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Keine Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *