Skip to main content

Die Urlaubszeit zählt zu den schönsten Momenten des Jahres. Wer diese Zeit in einem besonderen Ferienhaus verbringt, macht den Urlaub zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. In unserer neuen Serie stellen wir 10 einzigartige Ferienhäuser vor. Ihre Einzigartigkeit haben die Ferienunterkünfte ihren Besitzern zu verdanken, die in liebevoller und aufwendiger Arbeit renovieren und konstruieren – und persönliche Träume verwirklichen. So geschah es auch mit einem im Jahre 1825 gebauten Gemäuer in Schneverdingen. In diesem Mauerwerk machte Holger Antons den Traum vom Übernachten in einer Mühle zur Realität.

Teil 2: Übernachten und Heiraten in 200 Jahre alten Gemäuern

In der alten Mühle am Ortsrand von Heber in der Lüneburger Heide steckt die Liebe im Detail. Dort, im Herzen von Niedersachsen, wo im 19. Jahrhundert Getreide zwischen Walzen knirschte, können heute Urlaubsgäste die herrliche Ruhe des kleinen Ortes Heber genießen.

Holger Antons vor der alten Mühle

Holger Antons vor der alten Mühle

Dieses kleine Schmuckstück hat Gastgeber Holger Antons in zweijähriger Renovierungsarbeit geschaffen. Das war ein Knochenjob, denn es galt über 200 qm Wohnfläche von Grund auf zu sanieren. Balken waren morsch, das Gemäuer feucht – es gab so viel zu tun, dass Holger Antons jede freie Minute auf der Baustelle verbrachte und sehr viel in Eigenleistung sanierte. „Ich habe darauf geachtet, dem Charakter der Mühle und ihrer Historie gerecht zu bleiben und sehr viel mit nachhaltigen Materialien gearbeitet“, sagt Holger Antons. So entstand eine Symbiose aus Tradition und Moderne, in der dennoch die urige Gemütlichkeit der alten Mühle erhalten blieb. Denn auch der Denkmalschutz wurde bei der Restauration zurate gezogen. Auf das Ergebnis der arbeitsreichen Abende und Wochenenden ist Holger Antons richtig stolz: „Eine so schöne Mühle gibt es kein zweites Mal.“

Der Mühle sieht man ihr Alter nicht mehr an

Der Mühle sieht man ihr Alter nicht mehr an © Traum-Ferienwohnungen

In dem gut 200 qm großen Schmuckstück können vier Personen das einzigartige und romantische Flair genießen. In beiden Schlafzimmern verleiht das schöne, alte Gebälk eine urige Atmosphäre und verschafft bestimmt wunderbare Träume.

Ein herrliches Frühstück auf der Terrasse der Mühle

Ein herrliches Frühstück auf der Terrasse der Mühle © Christian Burmester

Morgens können Urlaubsgäste auf der Terrasse an einem urigen Holztisch frühstücken – mit Blick auf das angrenzende Kornfeld. Hier am Rand des Feldes, auf dem 2.500 qm großen Grundstück, ist Ruhe garantiert.

Gemütlich und romantisch: Das Wohnzimmer

Gemütlich und romantisch: Das Wohnzimmer © Traum-Ferienwohnungen

Wenn sich die Gäste wohlfühlen, ist das ein schönes Geschenk für Holger Antons und der Kontakt mit den Urlaubern macht ihm sehr viel Freude. „Manche behält man besonders in Erinnerung“, sagt der Gastgeber. So auch einen Urlaubsgast aus Bayern, der ein großer Marlene Dietrich-Fan ist: „Für ihn erfüllte sich in der Mühle ein Traum. Er wollte schon immer in einer Mühle übernachten, weil auch Marlene Dietrich einmal in einer gewohnt hat.“

Urlaub in der alten Mühle: Träumen in einem urigen Schlafzimmer

Urlaub in der alten Mühle: Träumen in einem urigen Schlafzimmer © Traum-Ferienwohnungen

Urlaub in der alten Mühle: eine besondere Hochzeit

In der alten Mühle steckt die Liebe nicht nur im Detail – an so manchem Tag ist jede Nische des alten Gebäudes mit Liebe erfüllt. Seit 2013 haben Paare die Möglichkeit, sich in der alten Mühle das Ja-Wort zu geben. Denn dort befindet sich eine offizielle Außenstelle des Standesamts Schneverdingen. Wer die standesamtliche Trauung in dieser besonderen Umgebung erleben möchte, meldet sich beim Standesamt Schneverdingen unter der Rufnummer 05193 / 9 33 03.

Zur Alten Mühle

Ausblick: 3. Teil unserer Serie über einzigartige Ferienhäuser

Lesen Sie im dritten Teil unserer Serie über ein schwimmendes Ferienhaus, das seine Gäste jede Nacht durch den Takt der Wellen in den Schlaf wiegt.

(333)


Ähnliche Beiträge


Kommentare

peter Martins Februar 24, 2015 um 12:19 pm

Können sie mir mal ein paar Preisangebote zukommen lassen
Mit freundlichen gruß
Fam. Martins
Anschrieft:
Peter Martins
Lilienweg 16
71384 Weinstadt

Antworten

Redaktion Reisemagazin Februar 24, 2015 um 1:05 pm

Hallo Herr Martins,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte wenden Sie sich direkt an unseren herzlichen Gastgeber, Herrn Holger Antons.
Seine Kontaktdaten finden Sie gleich hier: http://www.traum-ferienwohnungen.de/64752.htm#kontakt
Herr Antons gibt Ihnen gerne Auskunft zu seinem Ferienhaus.
Viele Grüße,
Wiebke Hecht aus der Reisemagazin-Redaktion

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *