Skip to main content

Fehmarn lädt zu Ostern ein. Denn für Jung und Alt gibt es hier nicht nur bunte Ostereier, sondern vor allem ein buntes Osterprogramm. Sobald die ersten Krokusse ihre Köpfe durch die noch junge Grasdecke stecken, beginnt auf der drittgrößten Ostseeinsel Deutschlands die Saison. Verbringen Sie Ihren Osterurlaub auf Fehmarn und lassen Sie sich von der bunten Insel überraschen.

Ostern auf Fehmarn

Die Steilküste auf Fehmarn © Traum-Ferienwohnungen

Die Steilküste auf Fehmarn © Traum-Ferienwohnungen

Wahrscheinlich ist das Wetter zu Ostern noch nicht zum Sonnenbaden und Wellentoben geeignet, doch sind die Strände auf Fehmarn auch zu dieser Jahreszeit ein Genuss. Weite Sandflächen am Strand laden zu einem ausgiebigen Osterspaziergang ein. Sicherlich ist das Verstecken der Eier für den Osterhasen hier schwieriger, denn auf der weißen Sandfläche lassen sich die bunten Eier besonders gut erkennen. Doch dafür findet das aufmerksame Auge vielleicht noch andere kleine Schätze am Ostseestrand. Muscheln, abgeschliffene Steine und bizarr geformte Hölzer zählen zu den schönsten Erinnerungen eines Osterurlaubs an der Ostsee.

Zu wem über Ostern der Osterhase nicht mehr kommt, der kann sich auf dem Ostermarkt auf Fehmarn selbst beschenken. In einer langen Scheune sind etwa 25 Stände mit handgemachten Waren aufgebaut. Weitere Stände sind am Dorfteich verteilt und verkaufen auch hier allerlei Kunsthandwerk. Der Ostermarkt auf Fehmarn findet zum 6. Mal in Petersdorf statt.

Osterfeuer und mehr – Spaß für die ganze Familie

Es gibt jede Menge Osterbräuche. Einer davon ist das traditionelle Osterfeuer. Auf Fehmarn lodern ebenfalls jede Menge Osterfeuer. Diesen Spaß sollte sich niemand am Ostersamstag entgehen lassen – ein Event für die ganze Familie! Vom Stockbrotbraten bis zum Glühweinstand ist alles mit dabei. Entzündet werden die Feuer an den unterschiedlichsten Plätzen. Mitten auf der Insel in Burgentiefe genauso wie in Strandnähe bei Westermarkelsdorf.

Osterfeuer auf Fehmarn © Jetti Kuhlemann / pixelio.de -

Osterfeuer auf Fehmarn © Jetti Kuhlemann / pixelio.de

Allerdings ist das nicht alles, was es zu Ostern auf Fehmarn gibt. Eine Riesengaudi ist das traditionelle Grabenspringen, dass jährlich am Ostersonntag an der Kopendorfer Au stattfindet. Ziel dieses spaßigen Events ist es einen Stabsprung über einen Graben zu wagen – möglichst ohne dabei nass zu werden. Mitmachen kann jeder der Lust hat, doch ausgetragen wird das Spektakel von der Landjugend.

Für die ganz Kleinen verliert der Osterhase zudem auch das ein oder andere Ei auf dem Feld. Der Weg zum Sprungplatz ist ausgeschildert, der Startschuss fällt um 14 Uhr.

Ostern auf Fehmarn – ein sportliches Event

Im April startet die Wassersportsaison auf Fehmarn. Das ist auch die ideale Zeit um die ersten Versuche auf einem neuen Sportgerät zu probieren – denn das ganze Jahr liegt noch vor einem und bietet zahlreiche Gelegenheiten die frisch erlernten Fähigkeiten zu verfeinern. Doch auch für schon geübte Sportler ist das Frühjahr willkommen. Denn nun ist der Winter vorbei und die eingestaubten Sportgeräte können wieder hervorgeholt werden.

Die meisten Surfschulen auf Fehmarn starten im April ihre Kurse. Wer keine eigene Ausrüstung hat, kann sich direkt vor Ort eine ausleihen. Sportsfreunde, die ihren Osterurlaub auf Fehmarn planen, finden also fast den 7. Himmel vor; fast nur deshalb, weil die Wassertemperatur noch empfindlich kalt sein kann. Am Spaß mindert dieser Umstand allerdings nichts.

Zu Ostern öffnen die Surfschulen auf Fehmarn © Traum-Ferienwohnungen

Zu Ostern öffnen die Surfschulen auf Fehmarn © Traum-Ferienwohnungen

Ideal also, dass das Osterwochenende im April liegt. Vier Tage am Stück frei und die Ostsee ruft. Auch der Strand ist dann noch nicht so bevölkert wie im Sommer, sobald die Sonnenanbeter sich auf dem Handtuch räkeln und sich durch unternehmungslustige Wassersportler eher gestört fühlen.

Ferienunterkünfte auf Fehmarn

Ein Osterurlaub auf Fehmarn lohnt sich zu jeder Jahreszeit, denn an einem der sonnenreichsten Plätze Deutschlands macht der Urlaub auch in der Nebensaison Spaß. Vor allem, wenn die Ferienunterkünfte Gastfreundschaft ausstrahlen und Besucher sich rundum willkommen fühlen.

Schöne Unterkünfte auf Fehmarn

Ferienwohnungen auf Fehmarn von Traum-Ferienwohnungen

Sie haben Lust bekommen, Ostern auf Fehmarn zu verbringen? Wir freuen uns über einen Kommentar mit Ihren Eindrücken und Erlebnissen.

(17)


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Hans Hellmers März 10, 2014 um 3:27 pm

Fehmarn ist unsere Lieblingsinsel. Wir fahren schon seit Jahren dorthin. Ostern ist quasi schon reserviert. Gruß Hans H.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *