Skip to main content

Mallorca ist nicht nur eine beliebte Insel für Sonnenanbeter, sondern auch ein begehrtes Urlaubsziel für Golfer. Rund 23 Golfplätze sind auf der größten Baleareninsel zu finden und stehen sowohl erfahrenen Golfern als auch Anfängern zur Verfügung. Wir bringen Ihnen die Faszination des Golfspielens näher und stellen Ihnen 5 der schönsten Golfplätze auf Mallorca vor.

Golf – ein Sport mit Tradition

Golf ist schon ein recht alter Sport, der vermutlich von den Schotten entwickelt wurde. Doch es gibt auch andere Theorien, die besagen, dass der Golfsport aus Holland, Frankreich oder Belgien stammt. Über eines sind sich die Historiker jedoch einig: das Wort Golf stammt aus dem niederländischen und lässt sich von dem Wort für Schläger (= kolv) ableiten.

Golf – ein Sport für alle

Heutzutage ist Golf ein Sport für alle © www.traum-ferienwohnungen.de

Heutzutage ist Golf ein Sport für alle © Traum-Ferienwohnungen

In Deutschland gilt Golf immer noch häufig als ein Sport für Betuchte, auch wenn seit dem letzten Jahrzehnt längst nicht mehr nur die oberen Zehntausend diese Sportart ausüben. Allerdings ist Golf ein Sport, der eine gewisse Etikette voraussetzt. Diese umfasst vor allem die Sicherheit und die Rücksichtnahme auf dem Golfplatz, setzt aber auch eine bestimmte Kleidervorschrift voraus, die von Platz zu Platz durchaus variieren kann.

Um auf deutschen, österreichischen oder schweizerischen Golfplätzen spielen zu dürfen, wird zudem die Platzreife geprüft. Manche Golfplätze prüfen ihre eigene Platzreife, auch Platzerlaubnis genannt. Die meisten akzeptieren jedoch die Prüfung des DGVs (Deutscher Golf Verband). Die Prüfung setzt sich aus 30 Fragen zum Thema Golfregeln, Etikette sowie allgemeinen Fragen zusammen.

Falls Sie im Urlaub Ihre Platzreifeprüfung absolvieren möchten, sollten Sie sich einer Golfschule mit der German Golf Academy Kennzeichnung anvertrauen, die nach den DGV-Regeln die Prüfung abnimmt. Auf Mallorca gibt es davon gleich fünf.

Golfen auf Mallorca

Mallorca bietet wunderschöne Golfplätze © www.traum-ferienwohnungen.de

Mallorca bietet wunderschöne Golfplätze © Traum-Ferienwohnungen

Auf Mallorca lässt es sich nicht nur herrlich sonnenbaden, sondern in schöner Umgebung kann hier auch ganz hervorragend Golf gespielt werden. Wir stellen Ihnen fünf der schönsten Golfplätze Mallorcas und deren Besonderheiten vor. Darunter ist auch ein Golfplatz, der die Prüfung nach den DGV-Regeln abnimmt. Vor allem um Palma, dem Westen der Insel als auch im Osten unweit der Stadt Artà gibt es viele Golfplätze.

Golfplatz Club de Golf Alcanada

Dieser gepflegte Golfplatz zählt zu den besten Europas. Neben der grandiosen Aussicht über die Bucht von Alcudia, bietet dieser Club auch eine gelungene Abwechslung im Layout des Platzes. Dies ist dem Golfplatzarchitekten Robert Trent Jones Jr. Zu verdanken, einem der besten seines Fachs. Charakteristisch für die von Trent entworfenen Plätze sind gut angelegte Hindernisse, wie die knapp 60 Bunker an den Fairways und Greens. Der Schwierigkeitsgrad des 18-Loch-Platzes ist bei mittel bis hoch einzustufen und nicht für den blutigen Anfänger geeignet, zumal hier die Handicapvorgaben überprüft werden. Diese liegen bei den Damen bei 35 und bei den Herren bei -33.

Golfplatz Golf Son Termens

Nur 14 Kilometer von der Hauptstadt Palma entfernt liegt der exzellente Golfplatz Son Termens. Da der Platz nicht unmittelbar an ein Hotel angeschlossen ist, gehört er zu den weniger stark überlaufenen Golfplätzen Mallorcas. Zudem ist er den natürlichen Gegebenheiten der Insel angepasst und wird von wunderschönen, waldreichen Bergen und Hängen eingerahmt. Die zahlreichen Wasserhindernisse lassen sich auch von noch nicht ganz so geübten Spielern bewältigen. Insgesamt allerdings ist der auf 18 Löcher erweiterte Platz vor allem für anspruchsvolle Spieler ausgelegt. Sowohl die Damen als auch die Herren dürfen hier ab einem Handicap von -54 spielen.

Real Golf Bendinat

Ein Graben als Wasserhinderniss © www.traum-ferienwohnungen.de

Ein Graben als Wasserhindernis © Traum-Ferienwohnungen

Der kunstvoll angelegte Golfclub Real Golf Bendinat liegt 12 Kilometer von Palma entfernt und gibt pro Tag lediglich 50 Greenfees an Gäste aus, weswegen der Platz nie überlaufen ist. Diese Maßnahme dient nicht nur der Ruhe, sondern auch dem entspannten Spiel an eng angelegten Spielbahnen. Neben dieser Besonderheit müssen sich Spieler zudem auf zum Teil starke Hanglagen einstellen, die entsprechende Spielfähigkeiten voraussetzen. Neben den reizvoll arrangierten Wasserhindernissen wird das Auge auch mit einer grandiosen Aussicht über das Meer und das angrenzende Gebirge verwöhnt. Zu spielen ist der 18-Loch-Platz ab einem Handicap von -36 der Herren und -28 der Damen.

Canyamel Golf

Ganz im Osten der Insel Mallorca liegt der in typisch mallorquinischer Landschaft eingebettete Golfplatz Canyamel Golf. Dieser 18-Loch-Platz eignet sich durch abwechselnd breite und enge Fairways für einen mittleren bis hohen Schwierigkeitsgrad. Zudem ist das Spiel auf dem Platz sehr variantenreich, da sich die ersten 9 Löcher durch die Hügellandschaft alle voneinander unterscheiden. Insgesamt ist der Platz sehr gepflegt und bietet schnelle Grüns, die das Spiel zum Erlebnis werden lassen. Die Voraussetzungen beim Handicap liegen bei den Damen bei -36 und bei den Herren bei -28.

Son Gual Golf

Im Südosten der Insel breitet sich ein ganz besonderer Platz aus. Kaum 15 Kilometer vom Flughafen entfernt erstreckt sich ein wahres Meisterwerk der Golfplatzarchitektur. Unter der Leitung des deutschen Architekten Thomas Himmel wurde dieser paradiesisch anmutende Platz 2007 fertiggestellt. Die kunstvoll durchdachte Anlage wird durchzogen von Bachläufen und unterteilt von Seen, die als Bewässerungsquellen, Schmuckstück und als gut gesetzte Hindernisse dienen, genau wie die ausladenden Bunkerlandschaften. Kein Wunder, dass diese besondere Anlage schon mehrfach mit Preisen ausgezeichnet wurde. Um hier spielen zu können, brauchen die Herren ein Handicap von mindestens -28 und die Damen von mindestens -36 bei einem Par von 72.

Golfplatznahe Unterkünfte

Die perfekte Ferienwohnung für einen Golfurlaub © www.traum-ferienwohnungen.de

Die perfekte Ferienwohnung für einen Golfurlaub © Traum-Ferienwohnungen

Wer einen individuellen Urlaub in der Nähe eines Golfplatzes seiner Wahl verbringen möchte, kann auf Mallorca zwischen zahlreichen Ferienwohnungen und Ferienhäusern wählen. Zwar haben einige Golfplätze Kooperationen mit nahegelegenen Hotels und gewähren Hotelrabatte, sodass die Greenfeepreise oft unter den regulären Preisen liegen, aber wer seinen Urlaub in einer Ferienwohnung  verbringen möchte, zahlt nicht unbedingt mehr. Denn eine schöne Ferienwohnung oder ein geräumiges Ferienhaus ist oft wesentlich kostengünstiger als die Unterbringung in einem Hotel, sodass sich durch die geringeren Unterkunftsausgaben die Hotelrabatte wieder ausgleichen.

Ferienwohnungen auf Mallorca von Traum-Ferienwohnungen

Lust selbst einmal den Schläger in die Hand zu nehmen und auf ein Loch zu spielen? Damit Sie sich schon einmal ein gewisses Grundvokabular aneignen können, haben wir Ihnen ein kleines Golf-ABC für Ihre nächsten Golfurlaub Mallorca zusammengestellt.

Golf ABC für den Golfurlaub auf Mallorca

Mallorca bietet die Gelegenheit einen individuellen Golfurlaub zu erleben. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

(125)


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Hartmut Feldmann August 19, 2013 um 4:47 pm

Sehr zu empfehlen ist auch der Golfplatz Golfplatz Capdepera! Auf dem habe ich schon gespielt. Gruße, Hartmut

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *