Skip to main content

Im Juli haben wir Ihnen einige gute Gründe für einen Urlaub in der Lüneburger Heide vorgestellt. Dazu zählen die zahlreichen Freizeitaktivitäten und Freizeitparks in der Region sowie das Naturerlebnis Heideblütenzeit mit dem traditionellen Heideblütenfest. Jetzt möchten wir Ihnen zeigen, warum auch die historische Salzstadt Lüneburg eine Reise wert ist.

Nicht ohne Grund singen die Lüneburger über ihre Stadt: „Die schönste Stadt der Welt liegt an der Ilmenau“. Denn Lüneburg hat einiges zu bieten. Direkt zwischen Elbe und Heide gelegen beeindruckt die über 1050 Jahre alte Salz- und Hansestadt mit ihren typischen Giebelbauten und hübschen kleinen Gässchen. Mit uns können Sie jetzt einen ereignisreichen und unvergesslichen Tag im niedersächsischen Lüneburg gewinnen.

Platz am Sande in Lüneburg

Platz am Sande in Lüneburg © Lüneburg Marketing GmbH

Während des 2. Weltkrieges blieb Lüneburg nahezu unzerstört, so dass sich die Stadt ihren mittelalterlichen Charme bewahren konnte. Dies ist auch einer der Gründe, warum Lüneburg im Jahr 2007 den Titel der Hansestadt wieder erlangte. Die Geschichte der Stadt wird geprägt durch ihr Salz (das „Weiße Gold“), das über 1000 Jahre das wichtigste Gut der Lüneburger war und ihr im Mittelalter zu Reichtum und Ansehen verhalf. Trotz dieses historischen Kerns präsentiert sich die Stadt jung, bunt und modern. Denn Lüneburg ist auch Universitätsstadt und das Zuhause tausender Studenten, die hier leben und lernen.

Lüneburg erleben und entdecken

Wer nach Lüneburg reist, sollte unbedingt an einer der zahlreichen Stadtführungen teilnehmen. Bei der historischen Stadtführung „Hansetag“ ist eine Führung durch das schöne Lüneburger Rathaus inklusive.

Das alte Rathaus in Lüneburg

Das alte Rathaus in Lüneburg © Lüneburg Marketing GmbH

Wer es romantisch mag, für den ist der „Rote Rosen Tag“ mit einem Stadtrundgang zu den Außenmotiven der ARD Serie „Rote Rosen“ genau das Richtige. Bereits seit 2006 ist Lüneburg Drehort der beliebten Telenovela. Die Stadtführung bietet Ihnen den einmaligen Blick hinter die Kulissen.
Der „Gesalzene Tag“ ist der Klassiker und typisch für Lüneburg. Während einer Führung durch das Deutsche Salzmuseum erfahren Sie alles über die Geschichte des „Weißen Goldes“.
In einem ganz anderen Licht können Sie Lüneburg im August und September beim „Abendlichen Stadtrundgang“ erleben. Wandeln Sie in der sommerlichen Abenddämmerung auf den Spuren der Stadtgeschichte und lassen Sie sich verzaubern.
Auskunft zu den Terminen und weiteren Stadtführungen erhalten Sie in der Tourist Information direkt im Rathaus oder telefonisch unter dieser kostenlosen Hotline: 0800 / 220 50-05.

Einkaufsparadies Lüneburg

Auch ein Einkaufsbummel wird in der mittelalterlichen Kulisse Lüneburgs zum Erlebnis. Rund 400 Fachgeschäfte, Warenhäuser und kleine trendige Shops lassen Einkaufsherzen höher schlagen.

Zahlreiche Geschäfte locken Besucher in die Lüneburger Altstadt

Zahlreiche Geschäfte locken Besucher in die Lüneburger Altstadt © Lüneburg Marketing GmbH

Viele der Geschäfte sind in alten Giebelhäusern untergebracht. In zahlreichen Cafés und Restaurants können Sie während oder nach dem Einkauf eine erfrischende kulinarische Pause einlegen.

Die gastronomische Vielfalt Lüneburgs

Mit rund 400 Gastronomiebetrieben hat die Salz- und Hansestadt die zweithöchste Kneipendichte Europas. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei, von der urigen Kneipe über die trendige Bar bis hin zum Sterne-Restaurant. Lüneburg genießt seinen Ruf als Gastronomiehochburg und wird ihm immer wieder auf’s Neue gerecht. Flanieren Sie auf der Schröderstraße, in der sich Bar an Restaurant reiht oder besuchen Sie eine der urigen Gastronomien direkt am Wasser gelegenen Stintmarkt.

Der Lüneburger Stintmarkt

Der Lüneburger Stintmarkt © Lüneburg Marketing GmbH

Früher wurde hier das Lüneburger Salz verladen, davon zeugt auch noch der Alte Kran, der über die Ilmenau ragt. In den Sommermonaten verwandelt sich das Hafenviertel in einen lauschigen Biergarten.

Der alte Kran erinnert an den Handel mit dem "Weißen Gold"

Der alte Kran erinnert an den Handel mit dem „Weißen Gold“ © Lüneburg Marketing GmbH

Besondere Veranstaltungen in Lüneburg

Diese drei Events sollten Sie sich auf jeden Fall merken:

1. Die Sülfmeistertage in Lüneburg

Jedes Jahr im Herbst lassen die Lüneburger bei den Sülfmeistertagen die „Salzsau raus“ und zelebrieren ihre Geschichte in einem großen Spektakel. Bei ausgelassenen Wettbewerben treten Gruppen gegeneinander an und sorgen auch bei den Zuschauern für eine heitere Feierstimmung.

Wettbewerb "Fässe rollen" bei den Lüneburger Sülfmeistertagen

Wettbewerb „Fässer rollen“ bei den Lüneburger Sülfmeistertagen © Lüneburg Marketing GmbH

Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, ein großer Festumzug mit hunderten von kostümierten Teilnehmern und geschmückten Festwagen sowie die zeremonielle Verbrennung des Kopefasses als Abschluss des Spektakels sind feste Bestandteile der Lüneburger Sülfmeistertage. Dieses Jahr finden die Sülfmeistertage vom 3. bis 5. Oktober 2014 statt.

2. Das Lüneburger Stadtfest

Auch das Stadtfest lockt Jahr für Jahr zahlreiche Besucher in die Hansestadt. Auf dem Programm stehen Kultur, Kulinarik und natürlich zahlreiche Bands, die auf den diversen Bühnen in der Innenstadt für tolle Stimmung sorgen.

3. Der Lüneburger Weihnachtsmarkt

Besonders zur Weihnachtszeit ist Lüneburg eine Reise wert. Dann leuchten die alten Häusergiebel in weihnachtlichem Glanz und die stimmungsvolle Atmosphäre überträgt sich auf jeden Besucher. Schlendern Sie über den duftenden Weihnachtsmarkt und lauschen Sie dabei Chören und Trompetern.

Unser Freizeittipp: Ein Tag im Sole-Erlebnisbad SaLü – Erholung wie an der Nordsee

In der Salztherme Lüneburg, kurz SaLü, erleben Sie gesalzenen Badespaß für die ganze Familie. In der Badewelt erwarten Sie ein Strömungskanal, Wasserfontänen, sprudelnde Geysire, ein Entspannungsbecken mit Unterwassermusik und Whirlpools. Ein besonderes Highlight ist das große Sole-Wellenbecken, das mit einem Wellengang wie an der Nordsee für einen unvergesslichen Tag sorgt.

Wellen wie an der Nordsee kann man im SaLü erleben

Wellen wie an der Nordsee kann man im SaLü erleben © Salztherme Lüneburg

Auch die Saunawelt erwartet Sie mit einem abwechslungsreichen Angebot. Mit der Eukalyptussauna (70°C), dem Heide-Dampfbad (45°C), der Kaminsauna (110°C), der Finnischen Sauna (95°C) und der Finnischen Saunastube (Stille Sauna) (95°C) sowie der Salzsauna (60°C) ist für jeden der richtige Saunagang dabei. Ein besonderes Highlight ist die Mitternachtssauna von September bis Mai an jedem 1. Freitag im Monat (außer feiertags).

Die Wellnesswelt lockt mit tollen Entspannungs- und Kosmetikangeboten. Gestalten Sie sich Ihren persönlichen Wohlfühltag.

In den warmen Solebecken kann man wunderbar entspannen

In den warmen Solebecken kann man wunderbar entspannen © Salztherme Lüneburg

Unser Tipp: Das Floatarium. In einer großen Wanne, die die Form einer Muschel hat, schweben Sie auf mit Lüneburger Starksole (26%) angereichertem Wasser – ein unbeschreibliches Gefühl der Schwerelosigkeit, wie Sie es sonst nur im Toten Meer erleben können. Lauschen Sie sanften Klängen mit offenem oder geschlossenem Muscheldeckel, der mit einem Sternenhimmel verzaubert. Wer es einmal ausprobiert hat, kommt sicher wieder.

Gewinnspiel mitmachen und gewinnen!

Haben Sie jetzt richtig Lust auf einen Tag voller Abwechslung in der Salzstadt Lüneburg bekommen? Dann nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil und erleben Sie Lüneburg auf den Spuren des „Weißen Goldes“.

Wir verlosen 5×2 tolle Tagespakete. Freuen Sie sich gemeinsam mit Ihrer Begleitperson auf eine spannende Stadtführung, entspannen Sie bei zwei Stunden Badaspaß in der Salztherme SaLü und genießen Sie anschließend das regionaltypische Abendessen „Salzkrustenbraten“.

5×2 Gewinnpakete

  • Stadtführung
  • 2-Stunden Badespaß in der Salztherme SaLü
  • regionaltypisches Abendessen „Salzkrustenbraten“ (mit Voranmeldung)

Jetzt mitmachen und gewinnen: Hinterlassen Sie uns einfach einen Kommentar und beantworten Sie uns folgende Frage: Worauf freuen Sie sich am meisten bei einem Besuch der Hansestadt Lüneburg?

Alle Antworten, die bis zum 26.09.2014 hinterlassen werden, nehmen automatisch an der Verlosung teil. Wir drücken Ihnen die Daumen.

Teilnahmebedingungen: Das Gewinnspiel findet vom 25.08.2014 bis zum 26.09.2014 statt. Teilnahmeschluss ist der 26.09.2014 um 24.00 Uhr und die Ermittlung des Gewinners erfolgt durch eine Losziehung. Für die Teilnahme des Gewinnspiels müssen Sie 18 Jahre alt sein. Eine Barauszahlung, Auszahlung in anderen Sachwerten oder Tausch des Gewinns ist nicht möglich. Eine gewerbliche Verwendung der Eintrittskarten ist untersagt. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird von uns nach Beendigung des Gewinnspiels schriftlich benachrichtigt. Die angegebene E-Mail-Adresse wird ausschließlich für das Gewinnspiel genutzt und nicht an Dritte weiter gegeben. Meldet sich ein Gewinner nach Ablauf der Rückmeldefrist von 5 Tagen nicht zurück, wird aus den Teilnehmern ein neuer Gewinner ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Im Urlaub zuhause fühlen

Wenn Sie Lust auf einen Urlaub in der Lüneburger Heide oder einen Städtetrip nach Lüneburg bekommen haben, können Sie bei uns aus einer Vielzahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern auswählen. Wir wünschen Ihnen einen tollen Urlaub.

Ferienwohnungen in Lüneburg von Traum-Ferienwohnungen

(1032)


Ähnliche Beiträge