Skip to main content

Einreisebestimmungen (neben den geltenden EU-Einreisebestimmungen)

  • Alle Hunde benötigen eine gültige Tollwutimpfung für die Einreise.
  • Verbotene Hunderassen Kategorie 1 – (nicht im FCI-Register* für Hundezucht eingetragen)
    *Fédération Cynologique Internationale = größter Dachverband für Hundezucht
  • Staffordshire Terrier
  • American Staffordshire Terrier
  • Boerbull
  • Tosa
  • Kampfhundmischlinge
  • Einfuhr von Hunderassen (Kategorie 2) ist an zahlreiche Bedingungen geknüpft, z.B.
    • Besitzergenehmigung (mit Wohnsitz in Frankreich verbunden).
    • Hältst du dich langfristig in Frankreich auf, erkundige dich am besten einfach beim Rathaus des französischen Wohnortes nach den genauen Einreisebestimmungen.
  • Hunderassen Kategorie 2 – (mit Eintrag im FCI-Register):
    • Staffordshire Terrier
    • American Staffordshire Terrier
    • Tosa
    • Rottweiler & ähnliche Hunde

 

  • Hunde der Kategorie 1 & 2 sind in öffentlichen Verkehrsmitteln & Einrichtungen verboten!
  • Hunde der Rassen Dobermann, deutsche Dogge & Staffordshire Bull Terrier sind erlaubt.
  • Das Tragen eines Maulkorbs & Leinenführung einer volljährigen Person wird empfohlen.
  • Identifizierung & Eintragung des Hundes in innerstaatliches Register bei Aufenthalt von mehr als 3 Monaten.
  • Weitere Informationen findest du hier.

 

Mögliche Krankheiten in diesem Land (und ihre Überträger)

  • Anaplasmose (Zecken)
  • Babesiose (Zecken)
  • Borreliose (Holzbock-Zecken)
  • Dirofilariose (auch: Herzwurmkrankheit / Stechmücken)
  • Echinokokken (Bandwürmer)
  • Ehrlichiose (Braune Hundezecke)
  • FelV – Feline Leukämie (Katzen)
  • Hepatitis Contagiosa Canis (Bakterien)
  • Hepatozoonose (Braune Hundezecken)
  • Leishmaniose (Sandmücken)
  • Leptospirose (Bakterien)
  • Parvovirose (Viren)
  • Staupe (Viren / Tröpfcheninfektion)
  • Tollwut (Biß infizierter Tiere)
  • Zwingerhusten (Viren / Tröpfcheninfektion)

*diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Im Zweifel kontaktiert euren Tierarzt.

 

Sätze in der Landessprache, die du kennen solltest:

„Mein Hund ist krank, wo finde ich den nächsten Tierarzt?“
„Mon chien est malade, où est-ce que je trouve le prochain vétérinaire?”

 

„Sprechen Sie deutsch oder englisch?“
„Parlez vous allemand ou anglais?“

(4)


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *