Skip to main content

Der Herbst naht und mit ihm auch die Zeit der stimmungsvollen Weinfeste. Mit dem Dürkheimer Wurstmarkt und dem Deutschen Weinlesefest in Neustadt an der Weinstraße belegen gleich zwei deutsche Weinfeste Platz 1 und Platz 2 der größten Weinfeste der Welt.

Dürkheimer Wurstmarkt  – Das größte Weinfest der Welt

Nicht die Wurst ist es, die den Dürkheimer Wurstmarkt weltberühmt gemacht hat, es sind vielmehr seine Weine. Heute ist der Dürkheimer Wurstmarkt nicht nur das größte Weinfest in Deutschland, sondern übertrifft mit seiner Größe weltweit alle anderen Weinfeste.

Der Wurstmarkt leuchtet bunt am Abend

Der Wurstmarkt leuchtet bunt am Abend © Tourist Information Bad Dürkheim

Seit fast 600 Jahren stehen jedes Jahr im September die Dürkheimer Brühlwiesen Kopf. Denn vom zweiten bis dritten Wochenende im September strömen Hundertausende Gäste in die Kleinstadt in Rheinland-Pfalz. Neun Tage lang dreht sich alles um rund 300 prämierte Weine und Sekte, die in den sogenannten Schubkarchständen, im Weindorf oder den Festzelten ausgeschenkt werden. Aber nicht jeder Wein darf auf dem Wurstmarkt angeboten werden. Vorraussetzung ist, dass die Weine aus Bad Dürkheim stammen und den erforderlichen Qualitätskriterien entsprechen.

2012 verzeichneten die Bad Dürkheimer einen Besucherrekord: 685.000 Weinliebhaber kamen in das beschauliche Städtchen an der Weinstraße. Die Einwohnerzahl wurde um das 38-fache übertroffen!

Der Wurstmarkt in Bad Dürkheim lockt Hunderttausende Besucher

Der Wurstmarkt in Bad Dürkheim lockt Hunderttausende Besucher © Tourist Information Bad Dürkheim

Neben den Weinen sorgen zahlreiche bunte Fahrgeschäfte, Schausteller- und Gastronomiebetriebe sowie nationale und Internationale Musiker und Bands mit ihren verschiedensten Stilrichtungen für ein unvergessliches Erlebnis, das Jung und Alt begeistert.

Natürlich wird auch der Wurstmarkt seinem Namen gerecht: alle traditionellen Spezialitäten aus der Pfalz werden gereicht, so dass für jeden Geschmack das Richtige dabei ist.

Die Stimmung ist ausgelassen und fröhlich beim Wurstmarkt

Die Stimmung ist ausgelassen und fröhlich beim Wurstmarkt © Tourist Information Bad Dürkheim

Weitere Informationen zum Wurstmarkt in Bad Dürkheim erhalten Sie auf Wunsch von der Tourist Information Bad Dürkheim unter der Rufnummer: 06322/935 140 oder per E-Mail an info(at)bad-duerkheim.de.

Das deutsche Weinlesefest – Platz 2 der größten Weinfeste

Die Stadt Neustadt an der Weinstraße in der Pfalz zählt zusammen mit den angrenzenden Weinbauorten zu den Hochburgen der deutschen Weinbaugebiete. Nur 15 Kilometer von Bad Dürkheim entfernt, findet mit dem Deutschen Weinlesefest auch hier einmal im Jahr ein riesiges Weinfest statt. Nach dem Dürkheimer Wurstmarkt gilt die Veranstaltung als zweitgrößtes Weinfest auf der Welt.

"Zum Wohl die Pfalz"

„Zum Wohl die Pfalz“ © Rolf Schädler

Am ersten und zweiten Wochenende im Oktober verwandelt sich die pfälzische Stadt in ein Mekka für Weingenießer. Neben den Weinen und Sekten gehört auch zum Deutschen Weinlesefest ein großer Jahrmarkt, der mit rasanten Fahrgeschäften, blinkenden Buden, einem Riesenrad, einem Kettenkarussel und vielen weiteren Attraktionen seine Gäste verzaubert.

Besonderes Highlight und Tradition des Weinlesefestes in Neustadt ist die Wahl und Krönung der 66. Deutschen Weinkönigin. Am Samstag, 20.09.2014 ist der Vorentscheid, ehe das Finale zur Wahl am Freitag, den 26.09.2014 im Neustadter Saalbau stattfindet. Wer nicht dabei sein kann, kann die Wahl der 66. Deutschen Weinkönigin live im SWR verfolgen.

Nicht verpassen sollten Sie auch Deutschlands größten Winzerfestumzug am Sonntag, den 12. Oktober 2014. Dann strömen jährlich weit über 100.000 Besucher in die Kleinstadt, um den Prunkwagen der frisch gekrönten Weinhoheiten zuzujubeln und die über 150 Festwagen mit fröhlicher Musik und Brauchtumsgruppen mit Beifall zu begleiten.

Tolle Impressionen bietet der Winzerumzug beim Weinlesefest

Tolle Impressionen bietet der Winzerumzug beim Weinlesefest © Rolf Schädler

Wer es nicht mehr abwarten kann, den laden bereits eine Woche vor dem offiziellen Festbeginn, am letzten Freitag im September, die „Haiselscher“ in der Neustadt zur Einkehr ein. Diese gemütlichen und urigen Weinstuben in Fachwerkoptik verwöhnen ihre Gäste neben Spezialitäten aus der Pfälzer Küche vor allem mit den neuen Jahresweinen.

Die schöne Aussicht auf das Deutsche Weinlesefest

Die schöne Aussicht auf das Deutsche Weinlesefest © Rolf Schädler

Weitere Informationen zum Deutschen Weinlesefest in Neustadt erhalten Sie bei der Tourist-Information in Neustadt an der Weinstraße unter der Telefonnummer 06321 9268-0 sowie unter folgender Servicenummer außerhalb der Geschäftszeiten: 0170-3196991.

In der Pfalz zuhause fühlen

Wenn Sie Lust auf einen Ausflug an die Deutsche Weinstraße mit „Worscht & Woi“ bekommen haben und die größten Weinfeste weltweit live erleben möchten, finden Sie bei uns ganz einfach die passende Ferienwohnung.
Ferienwohnungen in Deutsche Weinstraße von Traum-Ferienwohnungen

(147)


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *