Skip to main content

Hand in Hand durch kleine Städte bummeln und abends im Ferienhaus den Tag vor dem Kamin mit einem Glas Wein oder in der Sauna ausklingen lassen – bei einem romantischen Wochenende mit dem oder der Liebsten können Paare gemeinsam entspannen und endlich mal richtig viel Zeit miteinander verbringen. Überraschen Sie Ihren Schatz in diesem Jahr doch zum Valentinstag am 14. Februar mit einem romantischen verlängerten Wochenende im Ferienhaus. Viele Gastgeber vermieten Ihre Ferienunterkünfte schon ab zwei Übernachtungen. Wir stellen Ihnen die 5 romantischsten Städte für das Valentinswochenende 2015 vor.

1. Shoppen und lecker Essen in Groningen

Romantikurlaub nach wenigen Stunden Autofahrt: Das ist in der Hansestadt Groningen möglich. Besonders günstig ist die Anbindung für Verliebte aus Norddeutschland: Von Bremen aus beträgt die Fahrtzeit ungefähr zwei, von Hamburg aus drei Stunden. Groningen ist durch die verkaufsoffenen Sonntage bekannt. Auch am Valentinswochenede sind die Geschäfte am sogenannten „Koopzondag“ in der Regel von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Ausreichend Zeit also, um mit dem Schatz durch kleine Boutiquen zu bummeln und am Abend in einer der vielen Restaurants in der Altstadt lecker zu essen. Unser Geheimtipp: Besuchen Sie den Irish Pub O’Ceallaigham an der Gedempte Kattendiep 13. Dort gibt es sonntags ab 17 Uhr Irish Folk Musik zu hören und das Bier schmeckt auch sehr gut.

Auf dem Groninger Wochenmarkt gibt es viele bunte Tulpen zu kaufen

Auf dem Wochenmarkt gibt es viele bunte Tulpen zu kaufen © Traum-Ferienwohnungen

Doch Groningen hat mehr als Einkaufsmeilen und Kneipen zu bieten: Die Hansestadt ist an zahlreiche Wasserwege angeschlossen und die Grachten mit vielen schönen großen und kleinen Schiffen ziehen sich durch den gesamten Stadtkern. Entlang der Wasserwege können Sie stundenlang spazieren gehen oder eine einstündige Grachtenfahrt unternehmen. Das überdachte Ausflugsboot legt samstags um 14 Uhr am Stationsweg gegenüber des Groninger Museums ab.

Ebenfalls jeden Samstag von 9 bis 17 Uhr lockt der Wochenmarkt auf dem Grote Markt und Vismarkt. Dort gibt es Kleidung, Stoffe, frisches Obst und Gemüse sowie Blumen zu erwerben.

Viele Ferienunterkünfte in den Niederlanden bieten auch Wellnessmöglichkeiten. Beim Schwitzen in der Sauna können Verliebte das romantische Wochenende herrlich ausklingen lassen.

2. Entspannung und Musik in der Salzstadt Lüneburg

Schon die kleinen Gassen der schönen Altstadt Lüneburg bieten Romantik pur. Dort können Paare entspannt spazieren und einen leckeren Kaffee am Stintmarkt genießen. Auch das historische Hafenviertel mit Lühner Mühle und der Abstmühle sind einen Besuch wert.

Am Valentinswochenende gibt es in der Salzstadt Lüneburg ein ganz besonders musikalisches Highlight: Die Nacht der Musicals präsentiert am Sonnabend, 14. Februar, um 20 Uhr, die schönsten Titel aus bekannten Musicals wie Cats, Evita oder Der König der Löwen. Tickets für dieses bunte Musikerlebnis im Sportpark Kreideberg sind über die bekannten Vorverkaufsstellen zu erhalten.

Entspannung zu zweit © Salztherme Lüneburg

Entspannung zu zweit © Salztherme Lüneburg

Nach einem späten Frühstück am Sonntag bringt ein Besuch im Sole-Erlebnisbad Salü bei Kälte oder Regenwetter wieder Wärme zurück in den Körper. Zu zweit entspannt es sich einfach am schönsten – sei es im molligen Solewasser oder in der Sauna. Danach können Sie sich im Ruhebereich an die Seite Ihres Partners kuscheln oder auch eines der vielen Massage- oder Schönheitsangebote nutzen.

3. Romantischer Streifzug durch das historische Heidelberg

Eine romantische Reise nach Heidelberg lohnt sich nicht nur wegen der tollen Landschaft des Neckartals, sondern auch, um symbolisch die ewige Liebe zu besiegeln. Am Liebesstein können Paare ihre gravierten Liebesschlösser anbringen. Vom Liebesstein hat man eine wunderschöne Aussicht auf den Neckar und die historische Alte Brücke. Auch das weltberühmte Heidelberger Schloss sollte auf einer romantischen Erkundungstour durch die Stadt nicht fehlen. Das herrschaftliche Anwesen ist täglich geöffnet. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Das historische und romantische Heidelberger Schloss

Das historische und romantische Heidelberger Schloss © Traum-Ferienwohnungen

4. Karneval und Liebesschwüre in Köln

Wer den Valentinstag in diesem Jahr in Köln verbringen möchte, sollte sich auf allerlei Trubel und partyfreudiges Volk einstellen. Denn Valentinstag und Karneval fallen in diesem Jahr zeitlich dicht aufeinander. Warum nicht mal mit dem Partner in witzige Verkleidungen schlüpfen und sich unter die lauten und bunten Rosenmontagsumzüge am 16. Februar mischen? In Köln wird am Valentinswochenende ohnehin überall gefeiert.

Für einen Augenblick Romantik zwischen oder nach dem Partygeschehen könnte ein Ausflug an die Hohenzollernbrücke sorgen. Dort können Verliebte – wie auch in Heidelberg – ein graviertes Liebesschloss anbringen und sich die ewige Liebe schwören.

Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke

Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke © Traum-Ferienwohnungen

5. Paris – der Klassiker für Verliebte

Paris gilt als Stadt der Liebe und der Eiffelturm war sicherlich schon Zeuge von so manchem Heiratsantrag. Zugegeben, die Hauptstadt Frankreichs hat zahlreiche romantische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Romantisch am Fuße des Eiffelturms ein Glas Wein genießen, romantisch über die Champs-Elysée schlendern, romantisch im Montmartre-Viertel einen Café au Lait trinken – Verliebten wird es in Paris sicherlich nicht langweilig. Für ein ausgiebiges, originales französisches Frühstück gibt es an jeder Ecke Boulangerien mit leckerem Baguette und Croissants.

Der Eiffelturm in der Stadt der Liebe

Der Eiffelturm in der Stadt der Liebe © Traum-Ferienwohnungen

 

(62)


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *