1. Aude
Languedoc-Roussillon, Minervois, Gruissan, Narbonne

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in
Aude

104 Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Département Aude finden Sie hier. Erholen Sie sich am Mittelmeer, in Narbonne oder Gruissan, besuchen Sie Carcassonne!

104 Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Sortierung

Wie berechnet sich der Preis?

Bei einer Suche ohne Reisezeitraum werden Kosten inkl. verbindlicher Nebenkosten bei einer Belegung von 7 Nächten ausgewiesen. Je nach Saison und Personenzahl können die Preise variieren.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Bewertungen unserer Urlauber

Urlaub in Aude - Ferien mit südländischem Flair

Urlaub in Aude in Südfrankreich ist etwas für Entdecker, denn das französische Departement ist eine Region voller Gegensätze. Von kargen Berghängen über liebliches Hügelland bis hin zu den weiten Stränden des Mittelmeeres ist es eine äußerst abwechslungsreiche Region des Languedoc-Roussillon. Seine Hauptstadt Carcassonne beeindruckt mit gewaltigen Festungsmauern und einer weltbekannten Burganlage, der „Cité“. Die Gebirgszüge des Montagne Noir sind ein Paradies für Wanderer und Mountainbiker. Der gleichnamige Fluss Aude eignet sich dagegen ausgezeichnet zum Kajak fahren und Angeln. Weitere Wassersport- und Bademöglichkeiten im Urlaub in Languedoc-Roussillon bieten die Küstenstädte Narbonne und Narbonne-Plage mit feinen Sandstränden am Mittelmeer. Auch Gard sowie Hérault eignen sich als Tagesausflug.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Aude

Besonders authentisch erleben Sie Ihren Aufenthalt in der Region Aude in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus. Die für diese Region typischen Gebäude mit Flachdach und Innenhöfen überzeugen mit ihrem mediterranen Flair und ihrem unnachahmlichem Charme. Ein Appartement auf einem Weingut bietet oftmals die Möglichkeit zur Verkostung regionaler Spezialitäten. Dagegen ist ein Strandhaus am Meer ideal für erholsame Badeferien, beispielsweise in Saint-Pierre-la-Mer. Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Carcassonne nehmen Sie mit auf eine spannende Zeitreise. Denn die mittelalterlichen Bauwerke, Straßen und Plätze machen die Vergangenheit lebendig und verwandeln die kulturellen Sehenswürdigkeiten ringsum in ein Stück erlebte Geschichte.